Die Luftgewehrmannschaft (aufgelegt) war zu Gast in Rott. Der Auswärtskampf  gegen die starken Schützen aus Rott konnte ganz unverhofft gewonnen werden. Das Ergebnis war zwar sehr knapp, denn nur 3 Ringe Unterschied reichten zum Sieg. So ging dann der Wettkampf mit 873 zu 870 Ringen zu Gunsten von Feldkirchen aus.

v.l.n.r.:
Erwin Jakobs 292 Ringe
Klaus Kranz 280 Ringe
Roswitha Kranz 295 Ringe
Hans-Werner Jäckle 286 Ringe

 

(HWJ)

Erfolgreiche Ligawettkämpfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.