Am 10.11. diesen Jahres veranstaltete der Schützenkreis 112 Neuwied seinen alljährlichen Kreisabend, welcher dieses Jahr im Kultur- und Jugendzentrum in Oberhonnefeld/Gierenderhöhe stattfand.

Auch die Schützengilde Feldkirchen machte sich auf den Weg, um unsere Schützenkönigin Delia Sparwasser und unsere Jugendkönigin Luca Ternes zu unterstützen. Bis auf wenige Ausnahmen war die gesamte Jugend der SGiF anwesend und auch die Erwachsenen waren zahlreich vertreten.

Zu Beginn der Veranstaltung bestand die Möglichkeit, sich mit Essen und Getränken zu versorgen, was auch viele von uns taten. So konnte der Abend gut gelaunt und gesättigt beginnen. Für Musik sorgte ein uns inzwischen bekannter Alleinunterhalter. Nach einigen Reden konnten die Ehrungen beginnen.

 

Die Schützenkönigin unserer Schützengilde hatte sich den Titel der Kreiskönigin erschossen. Delia bekam die Kette, welche immer der/die jeweilige Kreiskönig/in als Zeichen der Anerkennung hat, verliehen.

 

 

 

 

 

 

Anschließend ging es mit den Ehrungen im Bereich der Jugend weiter. Hier wurde unsere Jugendkönigin Luca Ternes die zweitplatzierte Kreisjugendkönigin, jedoch mit sehr wenig Abstand zum Erstplatzierten.

Luca (2. v.l.) als Zweitplatzierte beim Kreisjugendkönigsschießen

 

Weiter ging es mit der Ehrung im Bereich des Bogensportes, wo Hagen Görnert sich den ersten Platz erkämpfen konnte.

 

 

 

Abschließend ehrte der Sportkreisvorsitzende Alfred Hofmann Hans-Werner Jäckle und Werner Jakobs mit der Ehrennadel in Bronze des Sportbund Rheinland für herausstechende Arbeit in unserm Verein. Hans-Werner Jäckle und Werner Jakobs haben über Jahre hinweg auf ehrenamtlicher Basis sehr viel für die Schützengilde getan, was unser aller Respekt verdient.

 

 

 

 

 

Nach den Ehrungen wurden wir von dem Alleinunterhalter mit Musik versorgt und ließen den Abend durch Gespräche mit anderen Schützen ausklingen, bis wir wieder auf den Heimweg machten.

Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch an all unsere Preisträger, wir alle sind sehr stolz auf euch und eure Leistungen!

 

Text: Elisa Schosser

Kreisabend des Schützenkreises 112 Neuwied

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.